14.4.05

Wie du solltest geküsset sein (Erich Fried)

(nach einem Gedichttitel von Paul Flemming, 1609-1640)
für Elisabeth

Wenn ich dich küsse
ist es nicht nur dein Mund
nicht nur dein Nabel
nicht nur dein Schoß
den ich küsse
Ich küsse auch deine Wünsche
ich küsse dein Nachdenken
deine Zweifel
und deinen Mut

deine Liebe zu mir
und deine Freiheit von mir

deinen Fuß
der hergekommen ist
und der wieder fortgeht
ich küsse dich
wie du bist
und wie du sein wirst
morgen und später
und wenn meine Zeit vorbei ist

1 Comments:

At 5:15 nachm., Anonymous gutscheine zum ausdrucken said...

sehr guter Kommentar

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home